zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Production Technology www.baywiss.de

Mitgliedshochschule Ansbach University of Applied Sciences

© HAW Ansbach

Profile

The Ansbach University of Applied Sciences was founded in 1996 as a modern university in the Middle Franconia region, aligned with the needs of the economy and businesses. In three faculties (Economics, Technology and Media) it offers 24 degree courses with a focus on Economics, Computer Science, Media as well as Biological and Engineering Sciences. This portfolio is coordinated with the development model of the Nuremberg metropolitan region for the economic region of Middle Franconia, one of the most important economic areas in Germany.

The University in Ansbach sees itself as a lively platform for business and science, and a hub for knowledge and technology transfer. Applied research and teaching are carried out here in a worldwide network with partner universities. The university campus is a central place where students from all disciplines and all nationalities can meet and exchange ideas constructively.

President

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

The university is a member of the following BayWISS Joint Academic Partnerships:

Communication & Media

Production Technology

Digitalisation

Professors

Currently 1 professor of Ansbach University of Applied Sciences is active members in our Joint Academic Partnership Production Technology.

Prof. Dr. Wolfgang Schlüter

Prof. Dr. Wolfgang Schlüter

Ansbach University of Applied Sciences

Doctoral Candidates

Alumni

Zentrale Stellen, Service und Beratung

Promotionsberatung für Studierende und Absolvent*innen an der Ansbach University of Applied Sciences

Contact Person
Alexandra Sept

Telephone: 0981 4877-318

Address

Besuchsadresse
Residenzstraße 8
91522 Ansbach

Postadresse
Postfach 1963
91510 Ansbach

Press and Communications

Academic Life Long Learning

School of Business and Technology (SBT)

Ansbach University of Applied Sciences

Berufliche Weiterbildung auf akademischem Niveau sehen wir als eines unserer Kernthemen an. Hierzu wurde die School of Business and Technology (SBT) ins Leben gerufen, die das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der Hochschule Ansbach unter einem Dach bündelt. Als Anbieter für die Durchführung unterschiedlicher neuer Formate wollen wir Partner der regionalen Unternehmen sein.

Um die Qualitätssicherung in der wissenschaftlichen Weiterbildung zu gewährleisten, ist die Hochschule Ansbach institutionelles Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF), einem europäischen Verband mit über 325 institutionellen und persönlichen Mitgliedern aus Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen.

Wissenschaftliche Weiterbildung soll den Lernenden bei der Lösung ihrer Herausforderungen im beruflichen Umfeld helfen. Im Rahmen von lebenslangem Lernen dient sie zudem der Entwicklung des eigenen Potenzials, der Sicherung des Arbeitsplatzes und der beruflichen Karriere.

Durch die berufsbegleitende Ausgestaltung profitieren beide Seiten unmittelbar: Unternehmen können so ihren Angestellten eine fundierte Weiterentwicklung ermöglichen und damit Fachkräfte an sich binden. Studierende haben die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz und akademische Weiterbildung unter einen Hut zu bringen.

Management
Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

Telephone: +49 981 4877111

Coordinator

Get in touch. We look forward to your questions and ideas for our Joint Academic Partnership Production Technology!

Dr. Jens Helbig

Dr. Jens Helbig

Koordinator BayWISS-Verbundkolleg Produktionstechnik

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Institut für Chemie, Material- und Produktentwicklung (OHM-CMP)
Keßlerplatz 12, Gebäude KB, Raum KB.306a
90489 Nürnberg

produktionstechnik.vk@baywiss.de